Der Vorstand der DMSG Niedersachsen hat in seiner Sitzung vom 26. Mai beschlossen, ab sofort wieder die persönliche Beratung den MS Betroffenen in den Beratungsstellen anzubieten. Dieses ist selbstverständlich nur mit den zurzeit geltenden Verhaltens- und Hygieneregeln incl. der Abstandsregeln möglich. Ausgesetzt bleiben zurzeit noch die Außensprechstunden.

Bei Bedarf melden Sie sich bitte in einer unserer BeratungsstellenAlle Kolleginnen sind telefonisch oder per mail erreichbar und vereinbaren gerne einen Termin mit Ihnen.

Bestehen bleibt die Empfehlung der DMSG - mindestens bis zum 30.06.2020 - keine Gruppentreffen zu veranstalten.

Ab wann welche Seminare bzw. Veranstaltungen wieder stattfinden, steht zurzeit leider noch nicht fest. Nutzen Sie aber gerne unsere Online-Angebote.

Weitere Infos rund um das Thema MS und Corona sind nachzulesen in dem ausführlichen Update des Bundesverbandes. 

Fragen beantworten wir Ihnen unter: info@dmsg-niedersachsen.de oder 0511-703338

hoch