Button-junge-DMSG-01

Nav Ansichtssuche

Navigation

Suchen

mobiltelefon-iconKONTAKT 0511 703 338
Beratung-dmsg
 Kontaktgruppen-dmsg

DMSG Niedersachsen Aktuell

Regionalbeirat Weser-Ems hat am 21. März getagt

Weiterlesen...

 

Am Samstag, 21.03.2015 hat der  Regionalbeirat Weser-Ems in Oldenburg getagt. Anwesend waren Kontaktgruppenleiter, Betroffenenberater, Delegierte, Vorstandsmitglieder und Susanne Schmidt aus der Beratungsstelle Weser-Ems.

 

Weiterlesen...

Auftakt zum 19. Run for Help in Winsen

Weiterlesen...

Helfer und Unterstützer trafen sich am 19.März im Winsener Rathaus, um den 19.Run for Help organisatorisch abzustimmen. In diesem Jahr findet die Benefizaktion am 17. Juli statt, eine Woche später als ursprünglich geplant. „Der Platz ist am 10. Juli bereits durch eine andere Veranstaltung belegt und so mussten wir umdisponieren“, erklärt Hauptorganisatorin Waltraut Heus (2.v.l.), Leiterin der DMSG Beratungsstelle Winsen.

 

Weiterlesen...

Ein Wochenende zwischen Aktion und Entspannung in Esens

Weiterlesen...

 

Vom 6. – 8. März hat diese Wochenendfreizeit mit vielen Highlights unter der Leitung von Susanne Schmidt (Dipl. Soz.Päd/arbeiterin) und Sylke Waldeck (Dipl. Soz.Päd/arbeiterin) in Esens auf dem Alleenhof an der Nordseeküste stattgefunden. Ein tolles Wochenende mit vielen Gesprächen, Kochabenden, Entspannung und Aktion!

 

Weiterlesen...

Neue Angebote für junge MS Betroffene!

Weiterlesen...

 

Unter dem Titel „Junge DMSG“ geht es seit dem 1. März heiß her! Gemeinsam mit dem neuen Gesicht der Beratungsstelle Hannover entwickeln wir ein Projekt mit verschiedenen Angeboten speziell für junge Betroffene. Es wird also spannend!

Wenn ihr Fragen, Vorschläge oder Anregungen habt dann schreibt mir gerne eine Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder ruft mich in der Beratungsstelle Hannover an: (0511) 70 44 98

 

Weiterlesen...

Kontaktgruppe Salzgitter erhält 1000€

Weiterlesen...

 Die Kontaktgruppe Salzgitter gehört zu den 32 gemeinnützigen Institutionen und Projekten in Salzgitter welche bei der Aktion „Ein Korb voll guter Taten – 250 Projekte für 250 Jahre“ der Braunschweiger Landessparkasse ausgewählt wurden. Kontaktgruppenleiter Lutz Tabert konnte einen Scheck über 1000€ stellvertretend für die Gruppe entgegennehmen. Auf die Aktion aufmerksam geworden war Friedrich-Wilhelm Keiner (Kontaktgruppenleiter KG Holzminden), welcher die Infos zur Bewerbung an alle Kontaktgruppen in der Region weiter gab.